Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Veranstaltungen

31. Januar 2019

Gesundheitsvortrag

Gesundheit schützen - Heilung unterstützen

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® wirkt!

Unser Gast ist Referent Gerhard Lorenz MPB er wird imVortrag erklären wie die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® als ergänzende Therapie bei chronischen Krankheiten und Beschwerden, die sich durch eine gestörte Mikrozirkulation zeigen, Anwendung findet. Ein Team von Ärzten, Physikern und Wissenschaftlern ist es gelungen ein neuartiges, zertifiziertes Therapiesystem zu entwickeln, mit dem es möglich ist Durchblutungsstörungen in den kleinsten Blutgefäßen entgegen zu wirken. Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind nur möglich, wenn die kleinsten Gefäße richtig funktionieren.Am Ende des Vortrags steht genügend Zeit zur Verfügung um Ihre Fragen zu beantworten.Das Treffen findet am Donnerstag, den 31. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus, Sportplatz Str. 14, 79232 March – Buchheim statt.


 

28. März 2019

Ich fühle mich krank und keiner weiß warum

Die Erfahrung zeigt: Bei chronischen Beschwerden bleiben Blutbild und auch bildgebende Verfahren häufig vollkommen unauffällig. Sobald im Rahmen der üblicherweise veranlassten Untersuchungen keine Ursache festgestellt werden kann, heißt es schnell: „Es ist alles in Ordnung“, oder „Das kommt vom Stress“. Aber: ist es wirklich so? Oder kann es sein, dass die wirklichen Ursachen nicht erkannt wurden? – Weil sie außerhalb des üblichen Untersuchungsrahmens liegen oder weil sie von der klassischen Medizin als nicht relevant betrachtet werden? Wolfgang Spiller kennt diese Problematik durch seine nunmehr jahrzehntelangen Erfahrung in der naturheilkundlichen Praxis. In seinem Vortrag zeigt er die wahren Ursachen von Krankheiten auf und welche Möglichkeiten es gibt, ihnen auf die Spur zu kommen um sie dann gezielt behandeln zu können.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

23. Mai 2019

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

25. Juli 2019

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 26. September 2019

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

28. November 2019

Sie haben Fragen rund um die Themen Neurodermitis und Schuppenflechte?

Dann sind sie bei uns genau richtig!

 Am 29. November steht uns eine erfahrene Dermatologin für alle Fragen rund um die Themen Neurodermitis und Schuppenflechte zur Verfügung.

 Besonders die Behandlung dieser chronischen Hauterkrankungen steht im Vordergrund.

 Auch alternative Behandlungsmöglichkeiten, Ernährung und vorbeugende Maßnahmen können besprochen werden

 Zu Gast ist die Dermatologin Frau Dr. Schurhammer-Fuhrmann, Sie ist seit 1993 niedergelassene Fachärztin in Endingen.

 Schwerpunkte Ihrer Praxis sind Allergologie, ambulante Operationen sowie die Behandlung von chronisch entzündlichen Hauterkrankungen.

 An diesem Abend wollen wir uns zu einer Gesprächsrunde mit Frau Dr. Schurhammer-Fuhrmann treffen, um all Ihre Fragen zu klären und wertvolle Tips und Informationen zu erhalten

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 05. Dezember 2019

 

um 18:30 Uhr Weihnachtsessen im Landgasthaus
Daniel Schillinger
Denzlinger Str.26
79279 Vörstetten

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?